mail@mut-musikundtanz.de / Telefon 0228 286 156 27 Schnupperstunde vereinbaren!

Fortbildungstag für InstrumentallehrerInnen

Instrumentalunterricht mit Vorschulkindern kompetent und kreativ gestalten

Vorschulkinder – und manchmal auch Kinder, die gerade erst in die Schule gekommen sind – bringen andere Voraussetzungen mit, als Kinder, die schon in der Schule sind. Manchmal vergessen wir als LehrerInnen, dass Notennamen, Noten, Tondauern und all diese abstrakteren Zeichen ihnen ein Buch mit sieben Siegeln sind. Auf der anderen Seite sind sie musikalisch, neugierig und lernbereit. Sie singen, tanzen oder malen zu Musik – und wagen sich auch gerne schon an ein Instrument, wenn wir Erwachsenen es ihnen erlauben. Was ist unsere Aufgabe als MusikpädagogInnen, wenn wir ein Kind in jungem Alter im Unterricht haben? Was ist anders als bei den Älteren? Wie können wir Ihnen unser Wissen so weitergeben, dass sie davon profitieren, dass sie sich entfalten, dass ihre Musikalität sich ausdrücken kann?
Wir wollen an diesem Fortbildungstag über folgenden Themen sprechen und reflektieren:

  • Welche besonderen Voraussetzungen bringen Kinder im Vorschulalter mit?
  • Wie kann ich dieses Wissen im Unterricht anwenden?
  • Wie lernen Kinder am Besten?
  • Wie ist mein eigenes Bild vom Schüler und von gutem Unterricht?
  • Welche Materialien benutze ich, wie kann ich das erweitern?istock_000060477708_full

Zielgruppe: MusikpädagogInnen und Musik-StudentInnen

Wie entwickle ich mein eigenes Konzept oder wie gestalte ich meinen Unterrichtsstil weiter?
Neben einigem Input zu den relevanten Themen fließen die Erfahrungen aller Teilnehmenden mit ein und wir werden die Erkenntnisse direkt in ersten Schritten anwenden auf unsere eigene Unterrichtssituation und unser Unterrichtsfach. Die Ergebnisse sind nicht nur im Hinblick auf die Arbeit mit Vorschulkindern relevant, sondern bereichern auch den Unterricht mit Kindern oder Erwachsenen aller Altersstufen.

Leitung: Clara Duncker

Clara Duncker, Musik- und Tanzpädagogin, Leitung der Musikschule Mut in der Region Köln-Bonn, Studium der Erziehungswissenschaften und Musiktherapie in Köln & Tanzpädagogik in Wien. Ihr besonderes Interesse liegt darin, als Musikpädagogin den SchülerInnen Räume zu eröffnen, in denen Musik zu ihrem eigenen Mittel werden, mit deren Hilfe sie sich ausdrücken können. Clara Duncker unterrichtet seit 20 Jahren Schüler in Geige, Klavier und Blockflöte.

Preis: 65,-€, ermäßigt für Studenten 50,-€

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen